HOME SITEMAP KONTAKT IMPRESSUM Datenschutz
Seite weiterempfehlen Seite drucken Version für mobile Geräte

Steuernachrichten

Steuernachrichten

Jahressteuergesetz 2008

Beschlussfassung durch die Bundesregierung. Nachfolgend verschaffen wir Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Änderungen nach dem derzeitigen Stand der Dinge:

 

Wirtschaftsrecht – Pflichtangaben

Fehlende Pflichtangaben in Geschäftsbriefen nicht abmahnfähig

 

Wirtschaftsrecht – ERP-Wirtschaftsförderung

Bundeskabinett beschließt ERP-Wirtschaftsförderung für 2008

 

Gewerbetreibende und Freiberufler

Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften

 

Wirtschaftsrecht – ERP-Wirtschaftsförderung

 

Das Kabinett hat die konkreten Förderansätze in den einzelnen ERP-Programmen für 2008 festgelegt. Der ERP-Wirtschaftsplan 2008 umfasst wie auch im Jahr 2007 ein Fördervolumen von rd. 4 Mrd. €, mit dem besonders mittelständischen Unternehmen langfristige und zinsgünstige Finanzierungsmittel zur Verfügung gestellt werden.

Das ERP-Wirtschaftsplangesetz 2008 folgt erstmals der neuen Systematik, die seit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Neuordnung der ERP-Wirtschaftsförderung gilt. Hiernach stellt die KfW das am Markt refinanzierte Fremdkapital für die Förderkredite zur Verfügung. Das ERP-Sondervermögen verbilligt dann die auszugebenden Förderkredite mit eigenen Erträgen. Die Kredite werden auch weiterhin über die Hausbanken an die Unternehmen ausgereicht.

Stand: 15. August 2007

Sie wünschen weitere Details zu diesem Steuerthema? Dann kontaktieren Sie uns jetzt! Wir von BERLINTAX sind seit 25 Jahre in der Steuerberatung tätig. Unsere Standorte befinden sich in Berlin (Wilmersdorf) sowie Trebbin.
powered by atikon.com
Logo Berlintax Steuerberatungsgesellschaft OHG, Berlin, Haderslebener Straße 26, 12163 Berlin, Deutschland, Tel: +49 30 8097110, Fax: Fax+49 30 80971122